Am 09.09. & 16.09.2013 um 19.00 Uhr fanden die Monatsübungen statt.

Übungsannahme: Technische Übung – PKW Unfall, Unfallstelle absichern, 2 fachen Brandschutz aufbauen, Beleuchtung für die Unfallstelle aufbauen, Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät (Schere, Spreizer, Stempel) durchführen. Ziel war, das die Mannschaft die Handhabung unseres neuen Schlauchpaketes kennen lernt und auch das richtige Arbeiten damit (Umstecken von Schere, Spreizer und Stempel).

Der Übungsablauf wurde von beiden Gruppen sehr gut gelöst. Bei den PKWs wurden mittels unseren hydraulischem Rettungsgerät (Schere, Spreizer, Stempel) die Aufgaben und Arbeitsgänge bzw. den Arbeitsablauf von OBI Martin Regori, sehr gut erklärt und auch praktisch gezeigt. HBI Gerald Friedheim zeigte bzw. erklärte auch unsere Jugendliche (die erstmalig dabei war) den taktischen Ablauf von einem technischen Einsatz.

Eingesetzt waren:
FF St.Margarethen/R mit insgesamt 40 Feuerwehrleute.

>FOTOS